Esterwegen – Frau nach Unfall auf der Bundesstraße 401 schwer verletzt

Esterwegen (ots) – Am Samstagmorgen ist es auf der Bundesstraße 401 in Höhe Esterwegen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 20-jährige Frau wurde dabei schwer verletzt.

Sie war gegen 7.15 Uhr mit ihrem VW Lupo von Bockhorst kommend in Richtung Oldenburg unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie dort auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Sie wurde im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden.

Mit schweren Verletzungen wurde sie anschließend ins Krankenhaus Papenburg eingeliefert. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.