EXIT organisiert Schutzimpfung für internationale Besucher, während Serbien beabsichtigt bereits am 21. Juni wieder vollständig zu öffnen

Premierministerin Ana Brnabi hat angekündigt, dass Serbien dank des erfolgreichen Massenimpfprogramms und der deutlich gesunkenen Zahl neuer Covid-Fälle plant, bis zum 21. Juni wieder vollständig zu öffnen und zur Normalität zurückzukehren. Dies ist ein weiterer starker Impuls für EXIT, um wie geplant fortzufahren und das erste große europäische Festival zu werden, das in diesem Sommer stattfindet. EXIT wird auch mit dem serbischen Gesundheitsministerium zusammenarbeiten, das plant, einige tausend Impfdosen für internationale Künstler und Besucher zur Verfügung zu stellen, um Ländern zu helfen, die derzeit unter Impfstoffknappheit leiden. Die Organisatoren markierten diese optimistische Ankündigung, indem sie neue Namen für das bereits prestigeträchtige Line-Up bestätigten: Robin Schultz und Satori gesellen sich zu David Guetta, DJ Snake, Tyga, Asaf Avidan, Sabaton, Paul Kalkbrenner, Nina Kraviz und vielen mehr.

Die Premierministerin von Serbien, Ana Brnabic, kündigte an, dass das Ziel ist, das Land am 21. Juni, dem Weltmusiktag, zu öffnen: „Serbien ist seit Monaten einer der weltweiten Vorreiter bei Massenimpfungen. Dank dessen haben wir eine immer bessere epidemiologische Situation und der Plan ist, in der kommenden Zeit so viele Menschen wie möglich zu impfen, vor allem junge Menschen, damit wir das Land am 21. Juni für Versammlungen, Konzerte und Festivals öffnen können. Auf diese Weise zeigen wir nicht nur die Fürsorge für die Veranstaltungsbranche, die so viel zu unserem Tourismus und unserer Wirtschaft beiträgt, sondern wir kämpfen auch für die geistige Gesundheit der jungen Menschen. Wir bestätigen auch das strategische Engagement der Regierung Serbiens für die Entwicklung der kreativen Industrien. Das EXIT Festival, auf das unser Land weltweit stolz ist, wird im Juli dieses Jahres eines der wichtigsten Symbole für den Sieg Serbiens über die Pandemie sein“ – sagte PM Ana Brnabi

.

Robin Schulz, Satori & mehr kommen hinzu | EXIT 20-jähriges Jubiläum 2021:

Das EXIT Festival freut sich, weitere Headliner zum Line up hinzufügen zu können. Hitmaker Robin Schulz und der hoch angesehene niederländische Künstler serbischer Herkunft, Satori, werden mit ihren Auftritten das 20-jährige Jubiläum des Festivals vom 8. bis 11. Juli in der Petrovaradin-Festung feiern. Begleitet werden sie von dem aufstrebenden House-Star Ece Ekren und einer Reihe lokaler Künstler, die das Programm der bei Fans beliebten Progressive-Trance-Bühne Gaia Trance Xperiment vervollständigen. Sie alle gesellen sich zu der bereits angekündigten Reihe von globalen und regionalen Headlinern, darunter David Guetta, DJ Snake, Tyga, Asaf Avidan, Sabaton, Paul Kalkbrenner, Nina Kraviz, Boris Brejcha, Artbat, Hot Since 82, Sheck Wes, Meduza, Solomun, Paul van Dyk, Honey Dijon und viele andere. Zusätzlich zu den neuen Namen kündigt EXIT auch den Beginn des eintägigen Ticketverkaufs an, der am Dienstag, den 1. Juni, beginnt.

Serbische Festivalprotokolle für sicheren Besuch

EXIT hat zusammen mit führenden serbischen Musikfestivals vor kurzem ein Protokoll vorgestellt, das in Übereinstimmung mit den neuesten wissenschaftlichen Untersuchungen in ganz Europa erstellt wurde und bestätigt, dass das Risiko einer Verbreitung der Infektion bei bestimmten Einlassbeschränkungen nahezu vernachlässigbar ist. Das Protokoll sieht also vor, dass diejenigen, die geimpft sind, Festivals betreten können, ebenso wie diejenigen, die in der Vergangenheit COVID-19 hatten oder einen negativen PCR- oder Antigentest vorweisen können. Dieses Protokoll stellt auch eine starke Motivation für junge Menschen dar, sich impfen zu lassen, da der Hauptantrieb für diese Altersgruppe, sich impfen zu lassen, die Rückkehr ins normale Leben ist. Auf der Sitzung am Freitag, den 14. Mai, hat sich das Krisenreaktionsteam positiv über das Protokoll geäußert und die Rückkehr von Ereignissen und Manifestationen ab dem 21. Juni vorausgesagt. Vorausgesetzt, dass bis zu diesem Datum mindestens 50 % der erwachsenen Bürger geimpft sind, während die weitere Reduzierung der Anzahl neuer Fälle eine Bedingung bleibt. 

Am vergangenen Freitag hat EXIT eine nationale Kampagne gestartet, um junge Menschen zu ermutigen, sich impfen zu lassen, in ihrem Umfeld mit gutem Beispiel voranzugehen und so ein unverzichtbarer Teil der Rückkehr zur Normalität zu werden. Serbien ist bereits für alle Touristen geöffnet. Alle Details bezüglich der Einreise werden zu gegebener Zeit und in Übereinstimmung mit den zukünftigen Schutzmaßnahmen der Regierung der Republik Serbien auf der offiziellen Website von Exit veröffentlicht.

Weitere Informationen bezüglich des Impfprozesses für internationale Besucher werden bald bekannt gegeben.

Alle Infos zu den Tickets und zum Line-Up finden Sie auf: