Fast 30.000 Impfungen in der Grafschaft Bentheim

Grafschaft Bentheim. Das Impfgeschehen in der Grafschaft Bentheim geht voran. Zusätzlich ist allerdings anzumerken, dass die 7-Tagesinzidenz in der Grafschaft wieder leicht ansteigt. Heute ist sie bereits über 100. Anzumerken ist hierbei, dass es sich um ein diffuses Geschehen in der ganzen Grafschaft Bentheim handelt

Zum Impfgeschehen und auch zur allgemeinen Infektionslage gibt der Landkreis folgende Informationen bekannt:

Zu den bisherigen Fällen an mit COVID-19 Infizierten sind heute 15 neue Fälle hinzugekommen. Die Gesamtzahl der Fälle seit Beginn der Pandemie liegt damit bei 4.321. Die Gesamtzahl der Todesfälle liegt bei 110.

In Quarantäne befinden sich derzeit 506 Personen. Der Inzidenzwert (nach NLGA*) beträgt 100,6.

Zum Infektionsgeschehen Bis Freitag, 09.April 2021, wurden innerhalb von einer Woche in  90 Fällen Mutation der Corona-Varinate B 1.1.7 mit Ursprung in Großbritannien nachgewiesen.

Zum Stand der Impfungen: In der Grafschaft Bentheim wurden bis  einschließlich Freitag, 09. April 2021,  29.251 Impfungen durchgeführt. Davon waren 20.760 Erstimpfungen und 8.491 Zweitimpfungen