Fehlanschlüsse sollen aufgespürt werden

Papenburg. „Immer wieder kommt es vor, dass bei starken Regenfällen zu viel Fremdwasser in den Schmutzwasserkanal gelangt“, sagt Martin Daron vom Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Papenburg. In den Straßen „Am Kamp“ und „Meyers Tannen“ trete dies besonders häufig auf. „Um Fehlanschlüsse ausfindig zu machen, ist es möglich, den Schmutzwasserkanal mit Rauch zu nebeln. Hierbei kann es vorkommen, dass Rauch aus den Dachrinnen aufsteigt“.

Die Überprüfung der Straßen „Am Kamp“ und „Meyers Tannen“ finden in den nächsten Tagen statt. Die Stadt Papenburg bittet alle Anwohner um Kenntnisnahme.