Ferienpass: Neue Aktionen in der kommenden Woche – Rätselraten und Basteln für Kinder

Lingen. Noch liegen vor allen Schulkindern in Lingen erlebnisreiche Ferienwochen – dafür sorgt der Ferienpass der Stadt. Tolle Angebote gibt es nämlich auch an vielen Terminen in der kommenden Woche (10. bis 14. August).

Kleine Detektive kommen am Montag, 10, August, von 15 bis 17.30 Uhr auf ihre Kosten. Bei der spontanen Aktion „Scotland Yard – Die Suche nach Mister X“ sind alle Spürnasen bei einer Schnitzeljagd durch Lingens Innenstadt gefragt. Teilnehmen dürfen Kinder ab einem Alter von acht Jahren. Das Angebot ist kostenlos.
Maritim wird es hingegen am Donnerstag, 14. August, von 10 bis 12.15 Uhr. Kinder von zehn bis 12 Jahren tauchen an diesem Vormittag mit der Aktion „Meer, Menschen, Meermenschen?“ in die Unterwasserwelt ab. Aus leuchtender, flüssiger Farbe, Folie und Papier gestalten sie ein Kunstwerk. Die Kosten betragen sechs Euro. Treffpunkt der spontanen Angebote ist das Kinder-, Jugend- und Kulturzentrum „Alter Schlachthof“, Konrad-Adenauer-Ring 40.

Doch auch für weitere Ferienpassaktionen sind noch Plätze frei. Darunter:

  • „Paddelspaß auf der Ems“ am Mittwoch, 12. August
  • Planwagenfahrten am Mittwoch, 12. August
  • „Golfen zum Kennenlernen“ am Mittwoch, 12. August
  • „Hip-Hop Einsteigerschritte“ am Donnerstag, 13. August
  • „3D Schwarzlicht Minigolf“ am Donnerstag, 13. August

Für eine Teilnahme – auch für die kostenlosen Angebote – ist eine Anmeldung nötig. Die Anmeldefrist für die beiden spontanen Angebote endet am Donnerstag, 6. August. Interessierte können hierfür entweder persönlich im Fachdienst Jugendarbeit, Konrad-Adenauer-Ring 40, in den Räumen des „Alten Schlachthofes“ vorbeischauen oder eine Mail an l.friedetzky@lingen.de schicken. Weitere Informationen zu diesen Terminen und zum Ferienpass unter: www.ferienpass-lingen.de.

Text: Stadt Lingen