Flying with the Owl – das neue perfekte Album von The Beauty Of Gemina

Michael Sele ist seit zwölf Jahren nun mit der Band „The Beauty of Gemina“ unterwegs und hat mit dem neuen Album „Flying with the Owl“ wieder einmal ein Album erschaffen, dass einem im Ohr hängen bleibt.

Doch zunächst etwas zur Enstehungsgeschichte. „Flying with the Owl“ ist in mehreren Städten entstanden.  Reykjavik, Nizza und natürlich im eigenen Tonstudio von Michael Sele. Dieses Studio ist ein altes Kino in Mels. Michael Sele ist Komponist, Sänger, Arrangeur und Produzent in einer Person. Er hat es geschafft, den Vogel „Eule“ als eher düsteren Vogel in das Album zu integrieren. Elf Songs, darunter zwei reine instrumental Songs verführen den Höhrer in das dunkle Reich der Eule – der „Owl“.

Doch was für eine Musik ist es? Lässt sie sich einordnen? Nein, an sich nicht. Es kommt alles recht dunkel herüber, teils auch schon negativ und wenn man den Titel des Songs 10 nimmt mit „Suicide Day“ passt es irgendwie. 

Michael Sele lässt auch sein achtes Album, welches am 12. Oktober heraus kommt, als „Dark Wave“ einordnen. Dieses passt zwar unserer Meinung nach nicht immer.  Dennoch ist der Titel „Flying with the Owl“ passend zu dem, was Michael Sele daraus gemacht hat

Flying with the Owl – die Eule, die uns beflügelt hat

Das Album kommt düster, schwarz und für mich unheimlich rüber. Aber ich denke genau das ist es, was Michael Sele mit diesem Album erreichen wollte. Diejenigen, die seine anderen Alben kennen, werden hier eine Erweiterung der Musik merken. Michael Sele hat mit „Flying with the Owl“ ein neues Meisterwerk der Perfektion erschaffen. Seine Musikrichtung ist nicht einzuschätzen, aber wir können uns vorstellen, einfach diese Musik mal auf uns wirken zu lassen.

Die Klangfarbe seiner Stimme ist beeindruckend und auch die Performence der Nebenisntrumente sind perfekt und harmonieren toll miteinander. Michael Sele kann es und hat es mit diesem Album erneut bewiesen.

Aber dennoch, man muss diese Art der „dunklen“ Musik mögen. Und wer sie nicht mag, sollte dennoch versuchen, sich mit ihr zu arrangieren. Denn dann hört man vielleicht auch heraus, dass die Eulen unterwegs sind.

Daumen hoch