FSJ bietet praktische Einblicke in städtische Kinder- und Jugendarbeit

Lingen. Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Projekten sowie Freizeiten für Kinder und Jugendliche, Unterstützung des Kinder- und Jugendparlamentes und Arbeit im Leiterteam des offenen Kinder- und Jugendtreffs „Foxi-Keller“: Die Aufgaben während eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) beim Fachdienst Jugendarbeit der Stadt Lingen sind vielfältig. Zwölf Monate lang erhalten die FSJler zahlreiche praktische Einblicke in die offene Kinder- und Jugendarbeit. Für den Zeitraum vom 1. August 2019 bis 31. Juli 2020 bietet die Stadt Lingen erneut eine FSJ-Stelle beim Fachdienst Jugendarbeit an. Bewerbungen können bis zum 18. Januar 2019 an die Stadt Lingen, Fachbereich Personal und Innere Dienste, Elisabethstraße 14-16, 49808 Lingen (Ems) geschickt werden.

Text: Stadt Lingen