Führungen durch die Ausstellung „Autonomie der Gegensätze“

Das Ausstellungszentrum Gut Altenkamp bietet im Oktober jeden Mittwoch ab 15 Uhr öffentliche Führungen durch die aktuelle Ausstellung „Autonomie der Gegensätze“ an. Im Mittelpunkt der einstündigen Führungen stehen die beiden zeitgenössischen Maler Rudolf Draheim und Peter Rüwe und ihr künstlerisches Werk. In ihren Werken setzen sich die beiden Künstler mit abstrakten Gestaltungsformen auseinander und präsentieren in ihrer Gemeinschaftsschau zwei spannende Positionen zeitgenössischer Kunst: Gegenstandslosigkeit und Figuration.

Da die Teilnehmerzahl bei den Führungen begrenzt ist, bittet das Ausstellungszentrum um Voranmeldung unter Telefon 04961 82340 oder per Mail an gut-altenkamp@papenburg.de. Der Eintritt inklusive Führung beträgt 6,50€ pro Person. Es gelten die üblichen Hygieneregeln.

Text und Foto: Stadt Papenburg