Geeste – Diensthunde und Polizeihubschrauber suchen in der Nacht Einbrecher

Geeste (ots) – In der Zeit von Freitag 23.50 Uhr auf Samstag 1.55 Uhr kam es in
Geeste zu einem versuchten Diebstahl. Die bislang unbekannten Täter verschafften
sich Zutritt zu einem Firmengelände und gelangten anschließend gewaltsam in eine
Lagerhalle. Dabei wurden sie jedoch durch einen Wachmann gestört, sodass sie in
unbekannte Richtung wegrannten. Samstagabend gegen 22.35 Uhr versuchten erneut
unbekannte Personen auf das Gelände der Firma zu gelangen, wobei sie ebenfalls
gestört wurden. Im Rahmen der groß angelegten Suche mit mehreren Streifen,
Diensthunden und dem Polizeihubschrauber Phönix konnten die Täter jedoch nicht
mehr aufgespürt werden. Ob die Taten in Zusammenhang stehen, wird derzeit noch
ermittelt. Laut ersten Ermittlungen wurde nichts entwendet. Zeugen werden
gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Rufnummer 05931/9490 zu
melden.