Geeste – Hecke und Carport bei Brand beschädigt – offizielle Polizeimeldung

Geeste (ots) – Bei einem Brand an der Birkenstraße wurden eine
Hecke und ein Carport beschädigt. Eine 51-jährige Frau hatte mit
einem Gasbrenner Unkraut entfernt.

Die Flammen griffen auf eine Hecke und einen benachbarten Carport über. Die Freiwillige Feuerwehr Geeste war mit vier Fahrzeugen und 27 Einsatzkräften vor Ort, um den Brand zu löschen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.