Geeste – Verkehrsbehinderungen auf der Süd-Nord-Straße – Feuerwehr im Einsatz

Geeste. Gegen 19.30 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Geeste zu einem Einsatz auf die Süd-Nord-Strasse alarmiert.

Ersten Vermutungen nach, gab es dort eine Öl-oder Dieselspur. Diese Verunreinigung zog sich von der Abfahrt Richtung Twist bis hin zur Ampelkreuzung in Groß Hesepe.

Die Feuerwehr streute den Bereich mit einem speziellen Bindemittel ab und sperrte den betroffenen Bereich zum Teil ab. Es gab leichte Verkehrsbehinderungen.

Über die Ursache der Verunreinigung kann im Moment noch keine Angabe gemacht werden. Die Feuerwehr war mit 20 Einsatzkräften vor Ort.

Nebeninfo: Während der Anfahrt zum Einsatzort (die Feuerwehr war mit Blaulicht unterwegs) gab es immer wieder Autos, die den im Einsatz befindlichen Feuerwehrwagen auf der Süd-Nord-Straße überholt haben. Dank des vorbildlichen fahren des Einsatzwagens kam es zu keinem Unfall.

Vielen lieben Dank an die Einsatzkräfte, die dieses Wochenende besonders gefordert wurden.