Gemeinde Emlichheim präsentiert Jahresrück- und Ausblick auf 2022 online – Digitaler Neujahrsempfang wird Sonntag ab 15:00 Uhr auf Youtube ausgestrahlt

„Ein Neujahrsempfang gehört einfach zum Start in das neue Jahr“ meint Gemeindedirektor
Ansgar Duling. Gemeinsam mit Bürgermeister Arne Helweg gibt es erstmals einen Neujahrsempfang
im Onlineformat. „Mit einem Rückblick auf das vergangene Jahr und einigen Ausblicken
auf das neue Jahr kommen wir über Youtube zu Ihnen nach Hause auf den Bildschirm
oder auf Ihr Handy oder Tablet“, berichtet Helweg von dem neuen digitalen Format.
Durch das Programm führen Gemeindedirektor Ansgar Duling, Liarah Trüün und Yannis Tieneken.
In Interviews stellen sich Liarah Trüün, Praktikantin im Rathaus und der Auszubildende
Yannis Tieneken vor und schlüpfen selbst in die Rolle der Moderation. Sie fragen Bürgermeister
Arne Helweg nach den Aufgaben und Zielen für 2022. Spannende Themen stehen auf
der Agenda der Gemeinde Emlichheim wie beispielweise die anstehende Neueröffnung der
KiTa „Die Spürnasen“, das Straßenbauprojekt „Obenholt“ oder die Entwicklungen im Ortskern
und das Projekt rund um die Alte Molkerei. Für die musikalischen Beiträge sorgt die Musikschule
der Niedergrafschaft.
Das Video zum Neujahrsempfang wird auf Youtube (https://youtu.be/OJ_WMGNmLCs) am
Sonntag ab 15:00 Uhr freigeschaltet.

Text und Foto: Samtgemeinde Emlichheim