Geräteschuppen in Brand geraten

Lingen (ots) – Am gestrigen Abend gegen 19:25 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei
zu einem Einsatz in Lingen alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein
gemauerter Geräteschuppen mit Satteldach auf einem Wohngrundstück in der
„Josef-Terstiege-Straße“ in Brand. Die Feuerwehr aus Lingen war mit sechs
Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften vor Ort und konnte das Feuer löschen. Es
entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10000 Euro. Verletzt wurde niemand.