Gnadenhochzeit in der Gemeinde Geeste

GEESTE. In der Gemeinde Geeste gab es am 26. Juli einen Grund zu feiern. Ernst und Ella Sulicks, 89 und 93 Jahre alt, feierten ihren 70. Hochzeitstag.

Zu diesem Anlass gratulierte der Bürgermeister der Gemeinde Geeste, Helmut Höke, dem Ehepaar im Namen der Gemeinde und übergab einen Präsentkorb und eine Urkunde.

Kreistagsmitglied Josef Steinkamp, Ratsfrau Anita Bernotat, Bürgermeister Helmut Höke und stellvertretende Landrätin Margret Berentzen gratulierten Ella und Ernst Sulicks zur Gnadenhochzeit. Foto © Jacqueline Woller
Kreistagsmitglied Josef Steinkamp, Ratsfrau Anita Bernotat, Bürgermeister Helmut Höke und stellvertretende Landrätin Margret Berentzen gratulierten Ella und Ernst Sulicks zur Gnadenhochzeit. Foto © Jacqueline Woller

Die stellvertretende Landrätin Margret Berentzen gratulierte dem Ehepaar zu diesem „ganz besonderen Jubiläum“ im Namen des Landkreises Emsland und Kreistagsmitglied Josef Steinkamp überreichte eine Urkunde des Landes Niedersachsen, unterschrieben vom niedersächsischen Ministerpräsidenten Stefan Weil. Auch Ratsfrau Anita Bernotat, die schon öfters bei dem Ehepaar zu Besuch war, gratulierte den beiden herzlichst und überreichte einen Blumenstrauß.

Ernst und Ella Sulicks leben seit 1993 in Deutschland. Er stammt gebürtig aus dem Kaukasus und sie wurde auf der Krim geboren. Beide wurden nach Nord Kasachstan vertrieben, wo sie sich letztendlich kennenlernten und im Jahre 1949 heirateten. Die beiden haben vier Kinder, elf Enkel und mittlerweile bereits 13 Urenkel.

Im Dezember folgt dann bereits das nächste Jubiläum im Hause Sulicks. Ernst Sulicks feiert dann nämlich seinen 90. Geburtstag.

Foto © Jacqueline Woller

Text: Gemeinde Geeste