Großbrand in Klein Fullen – Pferdestall in Vollbrand

Klein Fullen. Gegen 22,52 Uhr und gegen 23,05 Uhr wurden die Feuerwehren aus Meppen und Groß Hesepe zu einem Brand in Klein Fullen alarmiert. Ein Pferdestall steht in Vollbrand. Erste Videos am Ende dieses Artikels.

Beim Eintreffen der Feuerwehren stand bereits ein Pferdestall in Vollbrand. Ersten polizeilichen Angaben nach, würden sich noch Pferde in dem Stall befinden. Personenschäden sind im Moment noch nicht bekannt. Die Feuerwehren aus Meppen und Groß Hesepe sind im Moment noch mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften vor Ort.

Wie es zu diesem Brand gekommen ist, die Begleitumstände und wie es sich mit den Pferden verhält, kann im Moment noch nicht gesagt werden. Sobald uns gesicherte Informationen vorliegen, werden wir natürlich berichten.

Es wird gebeten, die Einsatzstelle weiträumig zu umfahren. Bitte lasst die Einsatzwagen zu der Einsatzstelle und versperrt keine Zufahrtswege!

Video und Foto: Torsten Albrecht