Großbrand in Papenburg am Ulmenhof – UPDATE 19.45 Uhr

Update 19.45 Uhr: In Papenburg brennt ein Holzstapel in einem holzverarbeitenden Betrieb. Vor Ort befinden sich zahlreiche Feuerwehren sowie eine Löschraupe aus Leer. Im Moment kann noch nicht gesagt werden, um was für Holzarten es sich handelt. Vorsorglich werden alle Anwohner, auch per Rundfunkdurchsagen, aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Es werden im Moment zudem Messungen durchgeführt. Bislang haben diese Messungen ergeben, dass keine Gefährdung durch den rauch besteht. In erster Linie wird weiter gelöscht, zudem ist auch das THW mit schwerem Gerät vor Ort.

Update 18.30 Uhr – Es kommt im Bereich Papenburg zu erheblichen Sichtbehinderungen aufgrund eines Großbrand am Ulmenhof. Die Anwohner werden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Rauchwolke zieht Richtung Völlen.

Papenburg. Gegen 17.30 Uhr wurden alle verfügbaren Feuerwehren (Gemeinde und Stadtfeuerwehren) im Bereich Papenburg zu einem Großbrand einer Halle eines Betriebes für Holzrecycling am Ulmenhof alarmiert.

Gegen kurz vor 18.00 Uhr wurde zudem zur Unterstützung das THW alarmiert.

Was im Moment genau passiert ist, kann noch nicht gesagt werden. Zudem gibt es noch keine Informationen über verletzte Personen.

Wir möchten alle bitten, den Bereich weitgehend zu umfahren und die Einsatzkräfte durch zu lassen. Wir aktualisieren diese Meldung, sobald wir neuere Informationen haben