Haren – 13-jähriges Kind nach Unfall verletzt

Haren (ots) – Gestern Abend kam es gegen 17:30 Uhr zu einem
Verkehrsunfall auf der Rotdornallee. Ein 13-jähriges Kind zog sich
dabei leichte Verletzungen zu.

Ein unbekannter Autofahrer fuhr im Ortsteil Wesuwe die
Rotdornallee in Richtung Wierescher Straße. An der dortigen
Einmündung missachte der Fahrer die Vorfahrt eines 13-jährigen
Kindes, welches mit seinem Fahrrad auf dem Radweg unterwegs war. Es
kam zum Zusammenstoß, wodurch sich das Kind leicht verletzte. Der
Verursacher entfernte sich anschließend unerkannt von der
Unfallstelle. Möglicherweise dürfte es sich um eine dunkle Limousine
handeln. An dem Fahrzeug war ein Kennzeichen mit weißer Schrift auf
schwarzem Hintergrund angebracht.

Nach dem Unfall hielt ein niederländischer Verkehrsteilnehmer an
und leistete dem Jungen Hilfe. Dieser Autofahrer sowie weitere
Zeugen, werden gebeten, sich bei der Polizei in Haren unter der
Rufnummer (05932)72100 zu melden.