Haren – 21-jähriger Mann nach Unfall auf der Weststraße schwer verletzt

Haren (ots) – Am Montagmorgen ist es auf der Weststraße zu einem Verkehrsunfall
gekommen. Ein 21-jährigen Mann aus Haren wurde dabei schwer verletzt. Er war
gegen 7.45 Uhr mit seinem Skoda in Richtung Wesuwe unterwegs. Aus bislang
ungeklärter Ursache kam das Auto auf gerader Strecke nach rechts von der
Fahrbahn ab und stieß dort gegen einen Baum. Der junge Mann wurde mit schweren
Verletzungen ins Krankenhaus Meppen eingeliefert. Nach Auskunft der Ärzte
besteht keine Lebensgefahr. Am Skoda entstand Totalschaden. Zeugen, die Hinweise
zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer
(05932)72100 bei der Polizei Haren zu melden.