Haren – Drei Beteiligte bei Unfall auf der Emmelner Straße

Haren (ots) – Am Montagvormittag ist es auf der Emmelner Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 53-jährige Beteiligte wurde dabei leicht verletzt.

Sie wollte gegen 10.15 Uhr mit ihrem Nissan Juke vom Parkplatz eines Einkaufsmarktes nach links auf die Emmelner Straße einfahren. Hierbei übersah sie den Audi Q5 eines 50-jährigen Mannes. Es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurde der Nissan gegen einen verkehrsbedingt wartenden Lkw geschleudert. Die 53-jährige wurde dabei leicht verletzt. Die Fahrer der beiden anderen beteiligten Fahrzeuge blieben unverletzt. An der Unfallstelle kam es zu erheblichen  Verkehrsbehinderungen. Die Sachschadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Polizeimeldungen vom 27. August 2018 in der Übersicht