Haren – LKW versucht Bauern Protest Blockade zu durchbrechen

Haren. Seit den Mittagsstunden wird die Grenze zu den Niederlanden im Bereich der B 408 Grenzübergang Haren / ter Apel durch Niederländer blockiert.

Laut ersten Informationen dürfen niederländische Polizeibeamte gegen demonstrierende Landwirte mit den Traktoren vorgehen und diese Demonstration dann beenden. Nicht vorgehen darf die Polizei allerdings gegen eine „Bürgerbewegung“. Mit dem Anliegen dieser „Bürgerbewegung“ haben niederländische Landwirte mit ihren privaten PKW die Grenze blockiert. Ein durchkommen ist im Moment nicht möglich.

Eine Schrecksekunde gab es aber bereits. Als die Demonstranten einen niederländischen Traktor durchlassen wollten nutze dieses ein LKW Fahrer und versuchte die Blockade zu durchbrechen. Jetzigen Informationen nach gab es keine verletzten Personen. Die Polizei nimmt den Sachverhalt auf.

Wie lange diese Proteste noch dauern werden ist nicht bekannt. Es wird gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.