Haren – Traktorbrand breitet sich auf Scheune auf landwirtschaftlichen Gehöft aus

Haren (ots) – Am Sonntagmittag ist es an der Hebelermeer Straße zu
einem Brand einer Scheune auf einem landwirtschaftlichen Gehöft
gekommen. Verletzt wurde niemand. Gegen 13.30 Uhr geriet aus bislang
ungeklärter Ursache ein in der Scheune abgestellter Traktor in Brand.
Die Flammen breiteten sich sehr schnell auf die etwa 560 dort
gelagerten Strohballen aus. Zusätzlich wurden ein weiterer Traktor
sowie zwei Heuladewagen durch das Feuer zerstört. Aus einem
angrenzenden Stall wurden vorsorglich 45 Rinder auf die Weide
getrieben. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf dieses Gebäude
jedoch verhindern. Insgesamt waren etwa 50 Feuerwehrkräfte mit elf
Einsatzfahrzeugen vor Ort im Einsatz. Die Sachschadenshöhe ist noch
nicht bekannt.