Haselünne – 34-jähriger bei Verkehrsunfall aus Fahrzeug geschleudert

Haselünne (ots) – Heute Morgen gegen 9.30 Uhr kam es auf der B402 zwischen Haselünne und Handrup zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 34-jähriger Fahrer eines Peugeot Boxer fuhr auf der L55 von Dohren in Richtung Lengerich. Beim Überqueren der B402 übersah er den von links kommenden 37-jährigen Fahrer eines Tesla, welcher in Richtung Haselünne fuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei der Peugeot auf die Seite kippte und der Tesla in einem Graben zum Stehen kam. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 34-Jährige aus seinem Peugeot geschleudert. Er wurde anschließend mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus geflogen. Der 37-Jährige kam mit schweren Verletzungen ebenfalls ins Krankenhaus. Die B402 musste aufgrund der Unfallaufnahme für mehrere Stunden gesperrt werden.