Haselünne – Frau spuckt Marktleiterin ins Gesicht (Combi-Markt)

Aktuell – Frau wurde identifiziert – Bilder werden gelöscht. Hier die aktuelle Polizeimeldung von 10.40 Uhr:

Haselünne - Frau nach Öffentlichkeitsfahndung identifiziert

Haselünne (ots) - Wie bereits berichtet ist es am Montagnachmittag im
Combi-Markt in Haselünne zu einem außergewöhnlichen Zwischenfall gekommen. Gegen
15.25 Uhr verstieß dort eine bislang unbekannte Frau mehrfach gegen die
geltenden Hygienevorschriften hinsichtlich der Corona Krise. Trotz mehrfacher
Hinweise durch das Marktpersonal, änderte sie ihr Verhalten nicht. Sie
beleidigte die Marktleiterin und spuckte diese unvermittelt an. Dank der
eingeleiteten Öffentlichkeitsfahndung konnte sie nun identifiziert werden. Die
Polizei bittet darum, das geteilte und auf sonstigem Wege veröffentlichte
Bildmaterial wieder zu löschen.

Haselünne (ots) – Am Montagnachmittag ist es im Combi-Markt in Haselünne zu
einem außergewöhnlichen Zwischenfall gekommen. Gegen 15.25 Uhr verstieß dort
eine bislang unbekannte Frau mehrfach gegen die geltenden Hygienevorschriften
hinsichtlich der Corona Krise. Trotz mehrfacher Hinweise durch das
Marktpersonal, änderte sie ihr Verhalten nicht. Sie beleidigte die Marktleiterin
und spuckte dieser unvermittelt ins Gesicht. Hinweise zu der abgebildeten Frau
nimmt die Polizei Haselünne unter der Rufnummer (05961)955820 entgegen.

Foto: Polizei