Heckenbrand in Esterwegen

In der Nacht zum heutigen Donnerstag wurde die Feuerwehr Esterwegen um 1:55 Uhr zu einen Heckenbrand in die Straße Brink gerufen.

Es brannte eine Zypressenhecke auf der gesamten Länge von ca. 20 Metern in voller Ausdehnung. Nur durch das schnelle eingreifen der Feuerwehr Esterwegen, wurde eine Ausbreitung auf des Wohnhaus verhindert.

Die Feuerwehr Esterwegen war mit 27 Kräften und 4 Fahrzeugen ca. eine Stunde in Einsatz.

Zur Ursache und Schadenshöhe können wir keine Angaben machen.

Text und Foto: Torsten Stindt – Feuerwehr Nordhümmling