Hesselte bei Emsbüren – Großeinsatz der Polizei auf Campingplatz – Schwerverletzte durch eine Waffe

Hesselte. Was genau auf dem Campingplatz bei Emsbüren genau passiert ist, müssen die weiteren Ermittlungen der Polizei ergeben. Fest steht, dass mehrere Personen in Gewahrsam genommen wurden und dass es mindestens eine schwerverletzte Person durch eine Waffe gegeben hat.

Sowohl am Donnerstagabend und auch am Freitagmorgen waren noch Spezialkräfte der Polizei auf dem Campingplatz vor Ort, um die Situation geregelt unter Kontrolle zu bekommen. Irische Landfahrer haben sich, ersten Informationen nach, mit den Personal des Campingplatzes extreme Streitereien geliefert. Bei diesen Streitereien wurde eine Person durch den Einsatz einer Waffe und / oder den Einsatz eines Messers schwer verletzt. Zudem wurde ein 43-jähriger Mitarbeiter des Campingplatzes angefahren und dadurch eben falls schwer verletzt.

Laut weiteren Auskünften wurden von der Polizei mehrere Personen festgenommen. Auf dem Campingplatz fanden ausführliche und umfangreiche Spurensicherungen statt.

Im Moment gibt es noch keine offiziellen Mitteilen, was dort genau passiert ist und wie es genau zu dieser „Auseinandersetzung“ gekommen ist. Sobald wir weitere Informationen der Polizei erhalten, werden wir berichten.