Holthausen Biene – Feuerwehreinsatz am Sonntagmorgen – 25-jähriger verletzt

Holthausen. Biene. Am Sonntagmorgen gegen 5.45 Uhr wurden die Feuerwehren aus aus Holthausen Biene, Lingen und Altenlingen zu einem Feuerwehreinsatz an der Biener Straße alarmiert. Ein 25-jähriger kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

Gemeldet war ein Gebäudebrand an der Biener Straße im Lingener Ortsteil Holthausen Biene. Dementsprechend wurde die Drehleiter aus Lingen und auch die Ortsfeuerwehr Altenlingen mit der Ortsfeuerwehr Holthausen Biene alarmiert. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass es sich um „Essen auf Herd“ handelte. Das Essen war mittlerweile vom Herd entfernt worden. Die Wohnung war jedoch verqualmt. Die Feuerwehr belüftete die Wohnung- Ein 25-jähriger Bewohner der Wohnung wurde mit einer Rauchgasvergiftung einem Krankenhaus zugeführt.

Über die genauen Umstände des Einsatzes und auch die Schadenhöhe können im Moment noch keine Angaben gemacht werden. Die Feuerwehren aus Altenlingen, Lingen und Holthausen Biene waren mit sechs Einsatzfahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort.

An dieser Stelle nochmals einen herzlichen Dank an alle Einsatzkräfte