Hoogstede – 17-jähriger PKW-Insasse schwer verletzt

Hoogstede (ots) – Am Montagmorgen ist es auf der Hauptstraße zu einem
Verkehrsunfall gekommen. Ein 17-jähriger Mitfahrer zog sich dabei schwere
Verletzungen zu.

Der 18-jährige Autofahrer und sein Beifahrer waren gegen 10.25 Uhr aus Hoogstede
in Richtung Esche unterwegs. Möglicherweise verlor der Fahrer aufgrund einer
Sturmböe die Kontrolle über den PKW, geriet ins Schleudern und prallte
anschließend gegen einen Baum. Der 18-Jährige blieb unverletzt. Sein Beifahrer
wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. An dem PKW
entstand Totalschaden.

Die Feuerwehren aus Hoogstede und Neugnadenfeld waren mit drei Fahrzeugen und
ca. 25 Einsatzkräften vor Ort.