Im neuen Clip von LOTTE und Max Giesinger gibt es ein absolutes Staraufgebot. Wer alles dabei ist und weshalb Tom Beck den Gesetzeshüter spielt, erfahrt ihr genau hier

Kennengelernt haben sich die beiden bereits im Frühjahr 2016 – Lotte spielt ihre Lieder allein, bewaffnet mit einer Gitarre auf winzigen Konzerten.

Max hat eben erst seine Single „80 Millionen“ veröffentlicht, als er sie auf einer Bühne in Mannheim spielen sieht – der Beginn einer tiefen Freundschaft.

Kurz nach dem Treffen nimmt das Leben beider rasant Geschwindigkeit auf: Lotte unterschreibt ihren ersten Plattenvertrag, veröffentlicht im Sommer ihr fantastische Debüt-Album „Querfeldein“ & Max tourt,

mit seinen überaus erfolgreichen Songs, durch sämtliche deutschsprachigen Länder. Jetzt, drei Jahre später, ist es endlich an der Zeit für einen gemeinsamen Track der beiden & welcher Zeitpunkt wäre passender,

als der an dem Lottes musikalischer Werdegang durch den bevorstehenden Album-Release im Oktober, noch einmal an Geschwindigkeit aufnimmt.