Intensivstation in der Euregio-Klinik seit Tagen voll – Informationen aus der Klinik

Nordhorn. Aufmerksamen Leserinnen und Lesern ist es nicht entgangen: Die Intensivstation in der Euregio-Klinik hat seit einigen Tagen keine freien Betten mehr. Doch muss das den Grafschafterinnen und Grafschaftern Angst machen? Und liegt das an den vielen Covid Patienten?

In beiden Fällen ist ein klares „Nein“ die Antwort. Im Moment befinden sich 17-Covid Patienten in der Euregio Klinik. Keiner der Covid-Patienten ist intensivpflichtig wird uns mitgeteilt.

Im Moment sind kurzfristig die Intensivkapazitäten ausgeschöpft, wie uns weiter berichtet wird. Dieses würde allerdings nicht bedeuten, dass Unfallpatienten abgewiesen werden würden. Unfallpatienten können weiterhin, so Informationen aus der Klinik, aufgenommen werden.

Lediglich Patienten aus benachbarten Kreisen können im Moment nicht aufgenommen werden. Eine Enge Kommunikation findet permanent mit dem Rettungsdienst statt. Somit kann immer eine Versorgung der Patienten in der Grafschaft Bentheim gewährleistet werden.