Isabella Luna – „Cringe“ – die neue Single der Queen of Parodien

die Queen of Parodien Isabella Luna veröffentlicht den nächsten Comedy Song über das Jugendwort des Jahres 2021 und reflektiert in selbstironischer und witziger Art, wie „cringe“ der Alltag sein kann. Ob weirde Dates, unentspannte Situationen oder aus Versehen peinliche Screenshots an die falsche Person schicken – wie immer schafft sie den Finger auf uns selbst zu richten, ohne zu richten. Isabella kombiniert Musik mit Comedy und vollbringt deshalb das nächste musikalische Meisterwerk.

„Cringe“ (Official Video): https://youtu.be/Se1H_D3OzY8

Isabella Luna ist ein Phänomen: Mit ihren millionenfach geklickten Parodien verbindet sie alle ihre Leidenschaften und bringt Musik, Comedy und Tanz zusammen. Auf TikTok, YouTube und Instagram nimmt die Rapperin und Sängerin gekonnt die Deutschrap-Szene, aber auch die Frauen- und Männerwelt Hops und spielt augenzwinkernd mit Stereotypen – und landet genauso einen viralen Hit nach dem anderen.

Das Talent wird Isabella Luna dabei schon früh in die Wiege gelegt: Bereits im Kindesalter nimmt sie Gesangs- und Tanzstunden, steht während ihrer Schulzeit bereits als Tänzerin auf der Bühne, arbeitet als Choreografin und verfolgt ihre Profession nach dem Abschluss auch in Paris und Los Angeles, wo sie Tanz, Gesang und Schauspiel studiert.

Nach ihren Musik-Mashups, in denen Isabella Luna bereits bekannte Hits aufs Korn nimmt, lässt sie eigene Songs folgen. „Auch die werden weiter humorvoll und sozialkritisch sein“, erklärt Isabella Luna. „Ich nehme mich auch weiterhin nicht zu ernst und die Leute können sich weiter auf ein Augenzwinkern in meiner Musik freuen.“

Text und Foto: MCS