Itterbeck – Scheune in der Hauptstraße in Brand

Itterbeck (ots) – In der Nacht zu Sonntag wurden die Feuerwehren aus Itterbeck,
Uelsen und Wilsum zu einem Scheunenbrand in die Hauptstraße gerufen. Aus noch
ungeklärter Ursache gerieten zahlreiche Strohballen in Brand. Auch die zur
Lagerung dienende Scheune wurde durch die starke Hitzeentwicklung in
Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro.
Die Feuerwehren waren mit insgesamt zehn Fahrzeugen und 73 Einsatzkräften vor
Ort und löschten das Feuer. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.