Johannes Oerdig mit One-Shot Video zu „Alles Okay“

Johannes Oerdings sechstes Studio-Album liefert Pop, Elektro, Beats, NDW-Anleihen und Filmmusik-Pathos.

Mit Texten und Themen, die man so von dem 37-Jährigen noch nicht gehört hat, schärft Konturen das Profil des erfolgreichen Hamburger Musikers weiter.

Oerdings bisherige Bilanz: Alle Alben wurden mit Gold ausgezeichnet, die beiden letzten Albumreleases melden Platinstatus und der Titeltrack seines 2017er Longplayers „Kreise“ ist seine bereits zweite vergoldete Single-Auskopplung.

Gleichzeitig waren seine Auftritte bei der neuesten Edition des Grimme-dekorierten Formats „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“ durchweg Quoten-Highlights.

Neben der TV-Premiere spielt Oerding nach wie vor ca. 80 Solo-Shows im Jahr und steht regelmäßig mit Peter Maffay, Udo Lindenberg und anderen Musikkollegen auf der Bühne.