Jugendzentrum als Partyarea genutzt

Mit einem Abend der Extraklasse begeisterten die Mitglieder der Party-Crew des Jugendzentrums am vergangenen Samstag etwa 120 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren. „Passend zum Motto erhielten alle Besucher eine Anonymus Maske“ erklärt Max Christ, Mitglied der Party-Crew.

ie Party-Crew (von links: Hendrik Jongebloed, Tomke Polinski, Philipp-Markus Lüttecke, Jessica Hemmen, Kyra Müller und Max Christ) hatte viel Spaß bei der Anonymus-Party. Foto: Jugendzentrum Papenburg
ie Party-Crew (von links: Hendrik Jongebloed, Tomke Polinski, Philipp-Markus Lüttecke, Jessica Hemmen, Kyra Müller und Max Christ) hatte viel Spaß bei der Anonymus-Party. Foto: Jugendzentrum Papenburg

„Im Gegensatz zu den letzten Partys waren bei diesem Motto auch auffällig viele ältere, sprich 14 und 15-jährige Besucher“ freut sich Corinna Nehe, Mitarbeiterin im Jugendzentrum. So wurde bei guter Stimmung und cooler Musik für drei Stunden das Jugendzentrum zur Partyarea.

Die Partys für Kinder und Jugendliche im Jugendzentrum finden meist im monatlichen Takt statt. „Wann die nächste Party stattfindet, steht aber noch nicht fest“, so Nehe. Denn die Terminvergabe erfolge immer in Absprache mit den ehrenamtlichen Mitgliedern der Party-Crew, die berufstätig sind, eine Ausbildung machen oder zur Schule gehen.

Text und Foto: Jugendzentrum Papenburg