Kanalbauarbeiten auf einem Teilstück des Gildehauser Weges – an Tankstelle halbseitig gesperrt

Ab dem kommenden Dienstag, dem 4. Juni 2019, wird der Gildehauser Weg in Höhe der dortigen Tankstelle halbseitig gesperrt. Grund sind umfangreiche Kanalbauarbeiten auf dem Teilstück des Gildehauser Weges südlich der Einbiegung zur Marienstraße. Die Sperrung wird voraussichtlich drei Wochen andauern. Der Fahrzeugverkehr wird durch eine Lichtsignalanlage an der Baustelle vorbeigeführt. Radfahrer und Fußgänger werden ebenfalls mit Hilfe einer Ampel über die Straße geführt. Da zu Spitzenzeiten mit erheblichem Rückstau zu rechnen ist, werden ortskundige Fahrzeugführer gebeten, den Bereich möglichst zu umfahren. 

Text: Stadt Nordhorn