Kfz-Zulassungs- und Führerscheinstelle zieht um – Wechsel ins Kreishaus II – Montag und Dienstag geschlossen

Meppen. Die Kfz-Zulassungs- und Führerscheinstelle im Meppener Kreishaus I ist von Montag bis Dienstag, 14. und 15. November, geschlossen. Grund ist der Umzug des gesamten Fachbereichs Straßenverkehr, zu der die Zulassungs- und Führerscheinstelle gehört, ins Kreishaus II, das in unmittelbarer Nähe zum Kreishaus I liegt. Ab Mittwoch, 16. November, ist die Zulassungs- und Führerscheinstelle wieder wie gewohnt zu erreichen.

Das Kreishaus II verfügt über einen eigenen Parkbereich, sodass insbesondere die Zulassungs- und Führerscheinstelle bequem für Besucherinnen und Besucher anzufahren ist. Zudem finden diese künftig im Erdgeschoss des Kreishauses II einen großzügig gestalteten Warte- und Servicebereich vor. Die Terminvergabe erfolgt weiterhin über das Online-Portal openkreishaus@emsland.de, sodass ein Zutritt nur mit Termin möglich ist.

Zudem steht für die Neuzulassung, die Umschreibung, die Wiederzulassung und die Außerbetriebsetzung von Fahrzeugen sowie die Änderung der Halterdaten das Online-Portal unter folgendem Link zur Verfügung: https://landkreis-emsland.govconnect.de/home

Darüber hinaus finden sich auch die weiteren Serviceleistungen des Fachbereichs Straßenverkehr künftig im Kreishaus II wieder. Dazu gehören unter anderem die Bußgeldstelle, Antragstellungen für Sonderparkausweise für schwerbehinderte Menschen und Weiteres.

Zahlungen können im Kreishaus II nur mit EC-Karte erfolgen ; eine Barzahlung ist am Kassenautomaten im Kreishaus I möglich. Samstags ist eine Barzahlung ausgeschlossen.