Kinderspielstadt JAM-City voraussichtlich erst im Herbst

Meppen. Wegen der Corona-Pandemie konnte die Meppener Kinderspielstadt „JAM-City“ in den Herbstferien 2020 leider nicht stattfinden. Die Veranstalter, das JAM und die Marienhaus-Fachschule für Sozialwesen, hatten die Aktion deshalb zunächst auf die Osterferien 2021 verschieben wollen.  Da die Corona-Lage derzeit aber noch sehr unübersichtlich ist und eine Durchführung zu dem Zeitpunkt eher unwahrscheinlich scheint, hat man sich darauf verständigt, ein gemeinsames, vergleichbares Angebot für Kinder erst in den Sommerferien anzubieten. Die eigentliche Kinderspielstadt wird dann, sofern möglich, erst wieder in den Herbstferien 2021 stattfinden.

Text: Stadt Meppen