Kreistag tagt am Donnerstag mit Abstand

Der Grafschafter Kreistag wird am Donnerstag zu einer Sondersitzung zusammenkommen. Um die geltenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten, wird vom großen Sitzungssaal des Kreishauses in den Mehrzweckraum der Berufsbildenden Schulen Gesundheit und Soziales am Bölt 5 in Nordhorn ausgewichen.

Die Sitzung startet um 16 Uhr. Unter anderem stehen auf der Tagesordnung: die Bereitstellung außerplanmäßiger Mittel für Beschaffungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, die Nachtragshaushaltssatzung 2020 und eine Entscheidung über den Verzicht auf die Erhebung von Elternbeiträgen in der Kindertagespflege während der Untersagung des Betriebes aufgrund der Pandemie.

Um den empfohlenen Mindestabstand einhalten zu können, ist eine Beschränkung der Zuschauerzahl auf zehn Personen unerlässlich. Der Eintritt erfolgt nach dem „Windhundverfahren“.

Hinweis:

Die Tagesordnung finden Sie anbei.

Die Sitzungsunterlagen im Internet unter https://sessionnet.krz.de/grafschaft/bi/si0057.asp?__ksinr=2439