Laar – Drogenfund bei Rollerfahrer

Laar (ots) – Beamte der Autobahnpolizei kontrollierten am Mittwoch
gegen 16.20 Uhr einen 20-jährigen Rollerfahrer, der am Grenzübergang
in Laar aus den Niederlanden nach Deutschland einreiste. In der
Kontrolle wurden bei dem Emlichheimer geringe Mengen Marihuana und
Haschisch gefunden. Die erforderliche Fahrerlaubnis für den Roller
hat der Mann nicht. Zudem stand er unter Drogeneinfluss. Ihm wurde
auf einer Polizeiwache eine Blutprobe entnommen und die
Betäubungsmittel wurden ihm abgenommen. /mal