Langen – 79-jährige Autofahrerin lebensgefährlich verletzt

Langen (ots) – Eine 79-jährige Autofahrerin wurde heute Mittag bei
einem Verkehrsunfall auf der Lengericher Straße lebensgefährlich
verletzt.

Die Frau war auf dem Weg von Lengerich nach Lingen, als sie in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam. Beim Gegenlenken geriet ihr Auto ins Schleudern und prallte frontal gegen einen Baum.

Die 79-Jährige zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde mit
dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Neben der Polizei waren auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Langen und Bawinkel mit insgesamt drei Fahrzeugen vor Ort.