Leon Brooks präsentiert das Lyric-Video zu seiner neuen Single „Batman“

Der unter dem Künstlernamen Leon Brooks bekannte DJ und Musikproduzent ist schon längst kein Geheimtipp mehr. Das weiß auch eine der weltweit größten Plattenfirmen Sony Music, die dem 24-Jährigen knapp dreieinhalb Jahre nach seiner Debütsingle einen umfassenden Deal anbieten und anschließend unter Vertrag nehmen.

Den Start der neuen Zusammenarbeit macht die Single „Batman„, welche am 01. Oktober 2021 über RCA veröffentlicht wurde. Besonderheit des Songs ist das klangliche Zusammenspiel von tiefen treibenden Bässen, stilistischen Drums und einer zum Ohrwurm anregenden Hook.


Doch noch bevor die neue Single erschien, veröffentlichte der Multiinstrumentalist u.a. schon einen Remix über den britischen Ableger Sony Music UK. Die Rede ist vom Titel „Live to Survive“ des internationalen Pop-Acts MØ, den Leon neu interpretiert und zu einem clubtauglichen Stück umkomponiert hat. Die dänische Sängerin feierte bereits weltweit große Erfolge mit Hits wie „Lean On“, zusammen mit Major Lazer und DJ Snake, „Cold Water“ zusammen mit Justin Bieber oder ihrer Solo-Single „Final Song“.

Über die Jahre arbeitete der ehemalige Musikstudent stetig weiter an der Qualität seiner Produktionen und schafft es Stück für Stück seinen eigenen Stil zu entwickeln. Gelungene Remix Projekte und Club-Mixe verschafften ihm immer mehr Gehör, sodass seine Songs in Shows von Radiosendern wie 1live, NEWS 89.4, BigFM oder dem niederländischen Sender SLAM! gespielt wurden. 2019 folgte neben einem Remix für die deutsche Kult-Band Culcha Candela auch ein Remix für die rumänische Sängerin Minelli, welcher ebenfalls über RCA erschien.  

Facebook: https://www.facebook.com/LeonBrooksMusic/


Instagram: https://www.instagram.com/leonbrooksmusic/

Website: https://leon-brooks.com/