Lingen – 23-Jähriger bei Unfall auf A 31 verletzt

Lingen (ots) – Ein 23-jähriger Autofahrer wurde heute Morgen bei einem Unfall auf der A 31 leicht verletzt.

Er verlor aus bislang ungeklärter Ursache auf dem Überholfahrstreifen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto überschlug sich mehrfach und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu, er wurde
vorsichtshalber mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die A
31 ist für die Aufräumarbeiten in Richtung Emden halbseitig gesperrt.