Lingen – 53-jähriger Mann nach Unfall in Lebensgefahr

Lingen (ots) – Donnerstagnachmittag kam es in Lingen zu einem schweren
Verkehrsunfall. Ein 83-jähriger Mann war mit seinem Opel gegen 16.15 Uhr auf der
Lengericher Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. An der Ampelkreuzung
beabsichtigte er nach links in die Frerener Straße abzubiegen. Dabei übersah er
einen 53-jährigen Radfahrer aus Lingen, der trotz Rotlicht die Frerener Straße
überquerte. Es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer erlitt lebensgefährliche
Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden ist
zurzeit noch unbekannt.