Lingen – Einbruch in Bahnhofskiosk

Lingen (ots) – Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Mittwoch in
den Bahnhofskiosk an der Bernd-Rosemeyer-Straße eingedrungen. Die
Täter nahmen einen Stein aus dem Gleisbett und warfen damit die
Kioskscheibe ein. Im Anschluss entwendeten sie rund 200 Schachteln
Zigaretten und Bargeld. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens ist
bislang nicht bekannt.