Lingen – Feuer in Industrielackiererei – offizielle Polizeimeldung

Lingen (ots) – Am Samstagmorgen mussten Polizei und Feuerwehr zu einem Brand in einer Industrielackiererei an der Friedrich-Ebert-Straße ausrücken.

Aus bislang ungeklärter Ursache, hatte dort gegen kurz vor 8 Uhr in einem Trocknungsprozess, ein
Gas-Heizgebläse Feuer gefangen. Die Feuerwehr Lingen war mit zehn Fahrzeugen und 40 Wehrkräften im Einsatz. Sie konnten die Flammen schnell ablöschen und ein Übergreifen auf weitere Gebäudeteile
verhindern. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 20000 Euro beziffert.