Lingen – Handtasche verloren, ehrlicher Finder meldet sich bei Polizei

Lingen (ots) – Am Montagnachmittag hatte sich eine ältere Dame
hilfesuchend an die Polizei gewendet. Sie war zu dieser Zeit noch
davon ausgegangen, dass man ihr die Handtasche samt Inhalt gestohlen
habe. Glücklicherweise nahm die Geschichte ein positives Ende. Die
Seniorin war zunächst nach dem Einkauf beim Lidl-Markt an der
Lindenstraße auf das Fehlen ihrer Handtasche aufmerksam. Geworden.
Weil sie zuvor den Einkaufswagen weggebracht hatte nahm sie an, dass
die Tasche samt 500 Euro Bargeld, sämtlichen Ausweispapieren und dem
Smartphone gestohlen worden sein müsse. Aufgelöst verständigte sie
die Polizei. Die Beamten leiteten ein Verfahren wegen
Handtaschendiebstahls ein. Etwa eine Stunde später nahm die
Geschichte dann aber eine glückliche Wendung. Ein Mann meldete sich
bei der Polizei in Lingen und gab an, eine Handtasche samt Inhalt in
einem Einkaufswagen am Lidl-Markt gefunden zu haben. Der
überglücklichen Frau konnte ihr Eigentum vollständig wieder
ausgehändigt werden. Der ehrliche Finder wurde mit einem großzügigen,
freiwilligen Finderlohn bedacht.