Lingen/Schepsdorf. Alkoholisierter Autofahrer verursacht Verkehrsunfall auf der Nordlohner Straße

Lingen/Schepsdorf. Heute am frühen Nachmittag um 14:42 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Lingen zu einem Verkehrsunfall in die Nordlohner Straße in Lingen-Schepsdorf alarmiert. Das Alamierungstichwort lautete Verkehrsunfall mit mehreren PKW und Personen beteiligt.

Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Lingen konnten 2 PKW festgestellt werden, die jeweils an der Fahrerseite zusammengestoßen sind.

Der 77-Fahrer des weißen Ford mit vier weiteren Insassen kam aus Richtung Lohne kommend in Richtung Lingen fahrend. Der 56-jährige Fahrer des grauen VW Golf, kam aus Richtung Lingen kommend in Richtung Lohne fahrend. Ersten polizeilichen Ermittlungen nach, stand dieser Fahrer des Golf unter Alkoholeinfluss. 

Es wurden zwei Personen aus dem weißen Ford leicht verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Über die Unfallursache und die Schadenshöhe können im Moment keine Angaben gemacht werden.

__________

Wir bitten euch immer wieder, bitte lasst die Freiwillige Feuerwehr, den Rettungsdienst und die Polizei auf direkten Weg zum Einsatzort! regelt den Straßenverkehr auch nicht selbstständig, dass ist nicht eure Aufgabe.