Lingen – Unfall auf Parkplatz des Krankenhauses

Lingen (ots) – Ein 88-Jähriger beabsichtigte mit seinem Mercedes am Dienstag
gegen 13.55 Uhr auf den Parkplatz des Krankenhauses an der Wilhelmstraße in
Lingen zu fahren. Im Bereich der beschrankten Einfahrt an der Klasingstraße
löste er ein Parkticket. Als er dann anschließend losfuhr, verwechselte er
vermutlich das Gas- mit dem Bremspedal und fuhr gegen dortigen
Parkticketautomaten, einen Laternenmast sowie ein Gebüsch. Er kam schließlich an
der Gebäudewand zum Stehen. Der Mann blieb unverletzt. Es entstand ein
Sachschaden in Höhe von etwa 41.000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.