Lingen – Verstärkte Kontrollen an Jugend- und Freizeittreffs

Lingen (ots) – Die Polizei hat in den vergangenen Tagen zahlreiche Kontrollen in
Bezug auf die Allgemeinverfügungen der Landkreise Emsland und Grafschaft
Bentheim durchgeführt. Während insgesamt eine positive Bilanz gezogen werden
konnte, gibt es jedoch auch einige wenige Kritikpunkte. An mehreren
Jungendtreffs, und Sportstätten, sowie auf einigen Spielplätzen wurden größere
Jugendgruppen angetroffen. Viele hatten den Ernst der Lage offenbar noch nicht
angemessen zur Kenntnis genommen. Insbesondere auf Grundlage der erneuten
Verschärfung der Richtlinien durch den „Bund-Länder-Beschluss“ vom Sonntag, wird
die Polizei ihre Kontrollen noch einmal ausweiten. Verstöße werden nach dem
Infektionsschutzgesetz geahndet und gehen mit empfindlichen Strafandrohungen
einher.