Lingen – Widerstand gegen Polizeibeamte

Lingen (ots) – In der vergangenen Nacht haben ein 22-jähriger Mann und dessen Stiefvater mehrere Polizeibeamte angegriffen.

Die Polizisten wurden gegen 01.00 Uhr zu einem Familienstreit in ein Wohnhaus an der Straße Im Erlengrund gerufen. Dort wollten sie einen stark betrunkenen 22-jährigen Mann in Gewahrsam nehmen. Der Mann wehrte sich und versuchte zu flüchten. Dann wurden die Beamten vom Stiefvater des Mannes angegriffen, so dass der 22-Jährige sich befreien und flüchten konnte.
Er konnte wenig später festgenommen werden. Sein Stiefvater wurde ebenfalls in Gewahrsam genommen. Die eingesetzten Beamten wurden nicht verletzt.