LOODS – RIVIERA

Der australische Produzent Loods veröffentlicht seine Feel-Good-House-Single „Riviera“.

Riviera“ lebt von Percussion-Samples und klassischen 909-Drumsounds, sodass ein dynamischer Instant-Klassiker entstanden ist. Der Disco-inspirierte House-Groover wird mit Sicherheit Fans rund um den Globus zum Tanzen bringen!

Loods erklärt, wie der Track entstanden ist: „Es ist unmöglich vorherzusagen, wie ein Track am Ende sein wird. ‚Riviera‘ begann als wunderschönes Sample, von dem ich dachte, es wäre ein wirklich eingängiger Club-Sound. Aber es wurde schnell zu einem der besondersten Momente meiner DJ Sets. Nachdem Club Sweat den gleichen Enthusiasmus für ‚Riviera‘ zeigte, wie ich ihn auf den Dancefloors vor dem Lockdown fühlte, wusste ich, dass es die richtige Zeit für diesen Track ist.“

Loods kommt aus Newcastle in Australien und ist Teil einer wachsenden australischen Underground-Dance-Musikszene, die Elemente von klassischem French Touch und Chicago House einbringt. Nach seinem Umzug nach London 2018, erregte Loods viel Aufmerksamkeit durch seine zwei ausverkauften Platten bei dem Label Steel City Dance Discs von Mall Grab. Um sich in der Szene weiter zu etablieren, spielte Loods ein Boiler Room Set in Londons legendärem Southbank Centre und tourte ausgiebig durch Großbritannien und Europa.

Nach regelmäßigem Support von BBC Radio 1, Rinse FM, NTS und Triple J veröffentlichte Loods die Sommerhymne „Walking Away“. Annie Mac bezeichnete diese Nummer als „Hottest Record In The World“, was dazu führte, dass der Track auf BBC Radio 1 auf Endlosschleife lief. Kürzlich veröffentlichte das australische Talent den Italo-Spitzenreiter „Pure Bliss Meltdown“, den Pete Tong schnell zu seinem Essential New Tune machte.

Bald darauf folgte die Gummi EP, eine dreiteilige Erkundung von Synthwave-House auf Patrick Toppings Label Trickl. Nach dem Remix von Purple Disco Machines „Hypnotized“ kehrt Loods nun mit „Riviera“ zu Club Sweat und Kontor Records zurück.